Burg Stettenfels 2014

Das verlängerte 1. Mai-Wochenende war ein echter Saisonauftakt. Es gab von allem etwas: Aktion, gute Stimmung, Regen, Sturm, Sonne, Kälte und zum Schluss am Sonntagabend waren die Zelte relativ trocken, so dass wir gut abbauen und aufräumen konnten.

Die Veranstalter hatten den Bauernkrieg als Thema gewählt und dazu verschiedene Szenen entwickelt und passende Gruppen eingeladen. Das war auch der Grund, warum die Schneeballen zusammen mit den Brettener Landsknechten wieder einmal geladen waren. Zu diesem Thema passen wir einfach und wer das „Bundesheer“ darstellen soll, also die Truppen des Georg Truchseß von Waldburg, braucht eine kampferprobte Truppe.

Es war ein schönes, langes Wochenende und aufgrund der Nähe gab es auch einige „Heimschläfer“. Wie schon bei vorhergehenden Ausfahrten hat die Zusammenarbeit mit den Landsknechten hervorragend geklappt. Inzwischen sind wir ein eingespieltes Team.