Unsere Inszenierung im November 2019

Schneeballen spielen Gerüchte…Gerüchte von Neil Simon
Aktuelle Inszenierung hat am Samstag, den 16. November in Oberderdingen Premiere.

Eine Farce von Neil Simon auf die Bühne zu bringen ist auch für die erfahrenen Spieler von den „Fünf Schneeballen“ eine Herausforderung. Die brillanten, schnellen Dialoge, das Feuerwerk an Lügengeschichten und die kluge Komik dieses Stückes fesseln die Zuschauer von Anfang bis Ende. Die Akteure des Stückes bewegen sich alle auf sehr glattem gesellschaftlichen Parkett. Charlie und Myra Brooks haben zu ihrem zehnten Hochzeitstag, also ihrer Rosenhochzeit, Freunde eingeladen und beim Bürgermeisterpaar Brooks wird immer stilvoll gefeiert. Aber heute scheint alles irgendwie anders zu sein: Die ersten Gäste kommen und von den Gastgebern ist nichts zu sehen. Sie finden Charlie, der sich irgendwie am Ohr verletzt hat im Schlafzimmer, neben sich eine Pistole. Seine Frau Myra ist verschwunden. Auch vom Hauspersonal keine Spur. Anfangs bemühen sich die nacheinander eintreffenden Freunde, das mysteriöse Verschwinden der Gastgeberin sowie den vermeintlichen Selbstmordversuch des Gastgebers voreinander zu vertuschen. Es geht natürlich um ihrer aller Ruf, denn man ist ja schließlich wer im New Yorker Gesellschaftsleben. Dabei verstricken sich alle zunehmend in ein Gestrüpp von Lügen. Auf eine Katastrophe folgt die nächste und dann erscheint auch noch die Polizei.

 

Den Pressebericht und Fotos zum Stück finden Sie in der Galerie